SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Forum for discussion relating to the Sdkfz 7 Half Track
Rolf Mönke
Posts: 167
Joined: Sat Aug 03, 2013 6:40 am
Location: Germany,Hamburg
Been Liked: 1 time

SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Post by Rolf Mönke » Fri Mar 28, 2014 11:09 am

Hello,

I could, if interested, something to report on my building. But my report would be from a German Forum here in German. My English is too bad ..... :roll: :roll:
Greetings from Hamburg

Rolf

bosswilli-hh@gmx.de

phil fitzpatrick
Posts: 2020
Joined: Sat Dec 12, 2009 3:38 pm
Location: Sambourne uk

Re: SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Post by phil fitzpatrick » Fri Mar 28, 2014 12:54 pm

Hi Rolf
Welcome
Write what ever you can and lots of pictures.
"pictures are worth a thousand words" :)
Cheers
Phil

Maarten Schutjes
Posts: 197
Joined: Mon Mar 19, 2012 7:01 am
Location: The Netherlands
Been Liked: 1 time

Re: SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Post by Maarten Schutjes » Fri Mar 28, 2014 3:55 pm

Ja, Bitte :)
____________________________________________________________________________________
Interested in animatronics for your tank? Contact me at westfrontcustoms@gmail.com | See examples at http://westfrontcustoms.nl

User avatar
Luc De Weirdt
Posts: 128
Joined: Wed Aug 17, 2011 5:38 pm
Location: Belgium
Been Liked: 4 times
Contact:

Re: SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Post by Luc De Weirdt » Fri Mar 28, 2014 4:08 pm

Dankeschön. :P
"We are going to have peace even if we have to fight for it" - Dwight D. Eisenhower.

User avatar
Paul Wills
Posts: 1021
Joined: Thu Jul 19, 2007 7:56 pm
Location: The Lake District
Has liked: 191 times
Been Liked: 94 times
Contact:

Re: SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Post by Paul Wills » Fri Mar 28, 2014 8:23 pm

Hallo Rolf,

ich würde gerne Fotos von Ihren Sd Kfz 7 zu sehen, stellte sie bitte.

jubelt, Paul,
9 kp pz gren div grossdeutschland Tiger A23, Sd.Kfz. 7 half-track Artl Reg 146 (mot), 16.Infanterie-Division (mot). Flak 36 88mm, Erg-Zug Flak-Stammbatterie Augsburg. King Tiger & Pak41

Rolf Mönke
Posts: 167
Joined: Sat Aug 03, 2013 6:40 am
Location: Germany,Hamburg
Been Liked: 1 time

Re: SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Post by Rolf Mönke » Sat Mar 29, 2014 9:48 am

26.02.2014

Gestern war so weit: ARMORTEK hat das erste Modell geliefert. Die Spedition brachte drei schwere Pakete. Super verpackt und sehr gut vorsortiert.

Image
Konnte drum hin, die ersten Teile zusammen zu fügen. Beachtliche Passgenauigkleit.

Image

Image

Image

********************************************************************************************************************
02.03.2014
Kleines Update. Habe einige Teile schon mal unter Farbe gebracht, da ich später hier nicht wieder dran komme.
Das erste Bild zeigt die Fahrwerkschwingen für die Laufrollen.

Image

Das fertige Winschmodul. Schon mit dem Zugkabel.

Image

Federpaket mit der montierten Schwingen Situation
.
Image

Image

Image

Das sind die Vorderreifen. Solides Stück Gummi, sehr hart. Weiß noch keinen Rat, wie ich die Felge dort rein bekommen soll.

Image

Kurze Schlussbemerkung zum Hersteller: Die brit. Brüder arbeiten nun wirklich gut, aber auch hier wird mit Wasser (Tee) gekocht. Man sieht Bohrungen für Gewinde vor, vergisst aber die Gewinde zu schneiden. Oder es liegen die falschen Schrauben dabei….



04.03.2014

Reifen aufziehen mit Warmluftföhn war ein Akt für sich. Erster Reifen rauf-- siehe da, die Maße von ARMORTEK sind in der Toleranz zu eng gehalten. Bei Metall ok, aber andere Baustoffe sollten gröbere Toleranzen haben. Bei den Reifen und auf der Innenseite der Felgen eine ordentliche Fase angeschnitten. 2. Felge zeigt ordentliche Ergebnisse.

Den ersten Reifen wieder von der Felge zu bekommen, war ein Erlebnis für sich. (Mein Köti hat einige deftige Worte erlauschen können).

Dann die Fasen angeschnitten. Felge wieder auf dem Drehfutter befestigt. Heißluftföhn und Reifen wieder erwärmt. Finger verbrannt--Handschuhe wieder angezogen und rauf mit dem Pneu. Sitz noch ein bisschen unrund drauf, wird sich wohl wieder zurecht ziehen.

*******************************************************************************************************************


08.03.2014

Das Thema Reifen ist jetzt abgeschlossen. Die Felgen montiert.

Image

Image

Image

Image

Image

Das Kettenantriebsrad entsteht.

Image

Image

Image


Bei dem schönen Wetter werde ich versuchen die Aluguß Kette zu brünieren. Hierzu gibt es ein Brüniermittel. Das mittlere Glied ist schon mit der Flüssigkeit behandelt.
Image

Hier seht ihr das TAPER LOCK, das ARMORTEK zur Befestigung des Antriebrades auf der Antriebswelle gern benutzt. (Man hätte auch einfach eine Paßfeder Verbindung mit Abschlussschraube verwenden können….).

Image

********************************************************************************************************************
10.03.2014

Nach der Grundierung habe ich ein bisschen Farbe aufgetragen, an den Stellen, an die ich später schlecht wieder rankomme.

Image

Das sind die Antriebsräder für die Ketten.

Image

Kotflügel

Image

Image

Das Wetter war am Sonntag so schön, das man auf der Terrasse sitzen konnte. Habe das schöne Wetter genutzt um die Kette zusammen zu bauen. Eine stumpfsinnige Arbeit. Die Glieder werden mit Bolzen, Unterlegscheibe und einem Splint zusammengefügt.

Wie man sehen kann, war das Brünieren für die Katz. Von der schwarzen Farbe ist ein langweiliges Grau übriggeblieben.

Image


14.03.2014

Hatte Probleme mit den Laufrollen. Toleranzen vom Hersteller zu gering. Musste die Gummis abdrehen, die Flanke nacharbeiten. Die Rubbelmarken müssen noch abgeschliffen werden. Hatte nur die Schnauze voll. Der Gummidreck beim Abdrehen schmeckt fürchterlich…..

Die ursprünglichen 6kt Schrauben durch Madenschrauben mit Muttern ersetzt. Sieht dem Original ähnlicher.

Image

Füt die 8.8 gibt es am Fahrzeug eine Hängerkupplung. So liefert ARMORTEK diese. Möchte dies ändern, habe schon mal das Teil durchgesägt.

Image

So sieht es nach drei Stunden aus.

Image

Image


*******************************************************************************************************************


22.03.2014

Es ging ein bisschen weiter:

Kleinteile in der Lackierstation

Image


Die achtere Sitzbank wird umgebaut. In der Mitte befindet sich ein ausziehbarer Sitz für die Beobachtung hinten.

Image

Image

Ein Führungsschlitz wird ein gefräst, um den Sitz zu verschieben.

Image

Hier ist die Vorderfront zu erkennen. Auf der MS Schiene wird die klappbare Windschutzscheibe befestigt.

Image

Armaturenbrett.

Image

Soll mal so oder ähnlich werden

Image

********************************************************************************************************************


29.03.2014

Für die Seitenteile musste am oberen Rand eine Aufdoppelungen angebracht werden. Ich habe mich für das Weichlöten entschieden. Also viele Fixpunkte gesetzt und mit offener Flamme gelötet.

Image

Image

Beschleifen mit der Miniflex

Image

Armaturentafel mit Löchern vorgebohrt. Links die Tacho Uhr.

Image

„Ohren“ an der Tacho Uhr ein gefräst und vorgerichtet.

Image

Hatte PVC Stangen bestellt. Aus einem 30er Stab habe ich eine Buchse für den Drehzahlmesser gedreht. Schalter aus einer MS Rohrniete weiter entwickelt. Links ist schon eine rote LED zu erkennen.

Image
Greetings from Hamburg

Rolf

bosswilli-hh@gmx.de

Maarten Schutjes
Posts: 197
Joined: Mon Mar 19, 2012 7:01 am
Location: The Netherlands
Been Liked: 1 time

Re: SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Post by Maarten Schutjes » Sat Mar 29, 2014 4:33 pm

A joy to read. I like the detailing you do. Thanks for posting Rolf.
____________________________________________________________________________________
Interested in animatronics for your tank? Contact me at westfrontcustoms@gmail.com | See examples at http://westfrontcustoms.nl

User avatar
Paul Wills
Posts: 1021
Joined: Thu Jul 19, 2007 7:56 pm
Location: The Lake District
Has liked: 191 times
Been Liked: 94 times
Contact:

Re: SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Post by Paul Wills » Sat Mar 29, 2014 5:06 pm

Hallo Rolf,

Wow, Sie sind wirklich für sie!
Sie erwähnen das. Fertige Winschmodul. Schon mit dem. ZugKabel. Also dachte ich, ich würde einige Ratschläge, es anzubieten. Ich baute mir eine Wiege rund um das Kabel zu halten, siehe Fotos.
(Hello Rolf,
Wow, you are really going for it!
You mention the finished winch module with the traction cable. So I thought I would offer some advice on it. I built a cradle round mine to hold the cable in, see photos.)
57.JPG
Ich habe auch herausgearbeitet, die Sitze und dann die Schrauben zugänglich, wie Sie sehen können, sind.(I also machined out the seats and that made the bolts accessible as you can see.)
74.jpg
75.jpg
77.jpg
78.jpg
Grüße aus dem Seebezirk
Last edited by Paul Wills on Sat Mar 29, 2014 6:16 pm, edited 1 time in total.
9 kp pz gren div grossdeutschland Tiger A23, Sd.Kfz. 7 half-track Artl Reg 146 (mot), 16.Infanterie-Division (mot). Flak 36 88mm, Erg-Zug Flak-Stammbatterie Augsburg. King Tiger & Pak41

User avatar
Luc De Weirdt
Posts: 128
Joined: Wed Aug 17, 2011 5:38 pm
Location: Belgium
Been Liked: 4 times
Contact:

Re: SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Post by Luc De Weirdt » Sat Mar 29, 2014 5:42 pm

Magnificent work ... 8)
"We are going to have peace even if we have to fight for it" - Dwight D. Eisenhower.

User avatar
Paul Morris
Posts: 1554
Joined: Thu Jul 12, 2007 4:44 pm
Location: North Lancs
Been Liked: 14 times

Re: SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Post by Paul Morris » Sat Mar 29, 2014 5:47 pm

Hi Rolf and all.

A truly fantastic build on the 7 so far, possibly the best yet with dashboard details to this level, but surely Paul an opportunity to further your linguistic skills would be to translate what is said by the builder and indeed yourself for those among us not fluent in German. :oops:
Cheers Paul. :wink:
Paul's Tank Workshop. Complete Tank builds and re builds zimmerit and paint to museum quality standard. pjtigerman@aol.com
01524 720977
https://www.facebook.com/PaulsTankWorkshop

User avatar
Paul Wills
Posts: 1021
Joined: Thu Jul 19, 2007 7:56 pm
Location: The Lake District
Has liked: 191 times
Been Liked: 94 times
Contact:

Re: SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Post by Paul Wills » Sat Mar 29, 2014 7:18 pm

Paul,
Well that would be one way to look at it and the easy way :lol: , the other would be to learn to read it 8)

I have translated mine, but reading what I'av wrote, it may not say what I meant :lol: I never did get to grips with feminine and masculine words in Deutsch lessons. Being a dyslexic I had enough trouble with English :shock: :lol:

Paul. :D
9 kp pz gren div grossdeutschland Tiger A23, Sd.Kfz. 7 half-track Artl Reg 146 (mot), 16.Infanterie-Division (mot). Flak 36 88mm, Erg-Zug Flak-Stammbatterie Augsburg. King Tiger & Pak41

Rolf Mönke
Posts: 167
Joined: Sat Aug 03, 2013 6:40 am
Location: Germany,Hamburg
Been Liked: 1 time

Re: SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Post by Rolf Mönke » Sun Mar 30, 2014 10:36 am

Thanks for the positive words. I'm trying to translate a Translater. It's horrible. Hopefully someone understands the translations.

Tried to turn the seats. But the material is too thick. It would have to be milled out too much. Let's see ...... I thought .....
Will probably not use the rubber for the seats. The rubber is bent and crooked. Will probably make the seats made ​​of polystyrene or similar. They are then screwed.

The bolts for the winch I had in mind. I'm waiting for the time to the Motion Pack. Only then can begin the upper structure. Long waiting time.

The diamond plate looks very good. I can not find the time such sheet in Germany
Greetings from Hamburg

Rolf

bosswilli-hh@gmx.de

User avatar
Paul Wills
Posts: 1021
Joined: Thu Jul 19, 2007 7:56 pm
Location: The Lake District
Has liked: 191 times
Been Liked: 94 times
Contact:

Re: SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Post by Paul Wills » Sun Mar 30, 2014 12:46 pm

Rolf,

The checker plate is German made by Wedico but the only place can find it for sale is here http://www.rossmod.co.uk/p/8401/[471]-W ... 0x190x12mm

You might need it if you are going to do the step plates. :wink:
104.jpg
130.jpg


Grüße aus dem Seebezirk, Paul.
9 kp pz gren div grossdeutschland Tiger A23, Sd.Kfz. 7 half-track Artl Reg 146 (mot), 16.Infanterie-Division (mot). Flak 36 88mm, Erg-Zug Flak-Stammbatterie Augsburg. King Tiger & Pak41

User avatar
Paul Morris
Posts: 1554
Joined: Thu Jul 12, 2007 4:44 pm
Location: North Lancs
Been Liked: 14 times

Re: SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Post by Paul Morris » Sun Mar 30, 2014 12:57 pm

Hello Rolf and Paul.

An alternative is plasticard sheet checker plate, I know its not metal but once firmly glued in place and painted you cannot tell.
Cheers Paul. :wink:
Paul's Tank Workshop. Complete Tank builds and re builds zimmerit and paint to museum quality standard. pjtigerman@aol.com
01524 720977
https://www.facebook.com/PaulsTankWorkshop

Martin Diessel
Posts: 326
Joined: Tue Feb 02, 2010 3:57 pm
Location: Hildesheim, Germany
Has liked: 2 times
Been Liked: 18 times

Re: SdKFZ 7 , Nr.11, Germany

Post by Martin Diessel » Sun Mar 30, 2014 3:06 pm

The Diamond pattern plate I use is from Mike Stannard. All the others are off scale since they are smaller than 1:6. Martin
Scale 1:6 Armortek: Tiger 1 Mid; SDKFZ 222; Panzer III, Stug III, King Tiger. SDKFZ 7, Flak 88, WW1 MK4 Scale 1:16 and 1:15: Various Leopard 1 and 2, Gepard, Tiger late, Jagdtiger, Brummbear early, Panzerhaubitze 2000, Panzer 4 Schmalturm, British MK1

Post Reply